Der größte deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe hat nicht nur ein hervorragendes Kulturwerk hinterlassen, sondern auch eine neue naturwissenschaftliche Methode entwickelt. Er erforschte, wie wir die Lebendigkeit der Natur exakt verstehen können und auf welche Art und Weise wir uns selbst disziplinieren müssen, um den Gegebenheiten der Natur mit der jeweils passenden Anschauungsweise begegnen zu können. Dadurch entstand eine neue Form der Naturwissenschaft, die noch in viele Richtungen sehr weit ausgebaut werden kann.

Der junge Rudolf Steiner beschäftigte sich intensiv mit Goethes Versuch, die Naturwissenschaften neu zu greifen, indem er Goethes naturwissenschaftliche Schriften herausgab und übertrug die dort entdeckten Methoden auch auf die Geisteswissenschaften.

Veranstaltungen

Liste Raster
Keine Veranstaltung gefunden!

Beiträge

Es gibt noch keine Beiträge in diesem Thema. Du möchtest etwas veröffentlichen? Dann kontaktiere uns!

Weiterführende Links zum Goetheanismus: