Anthroposophische Studienveranstaltungen für junge Menschen

Das Christentum als mystische Tatsache und die Mysterien des Altertums

Anthroposophische Studientage für junge Menschen, die eine echt menschliche Erkenntnis suchen.

Rudolf Steiner schrieb dies Buch 1902, noch ohne anthroposophische Sonderausdrucke. Es zeigt die Bewegung von mystischer Erfahrung und mythologischem Bild zum äußeren Ereignis. Über die Entstehung des Buchs schrieb er später: „Auf das geistige Gestanden-Haben vor dem Mysterium von Golgatha in innerster ernstester Erkenntnis-Feier kam es bei meiner Seelen-Entwickelung an.“

Zusammen lesen wir daraus. Das gibt eine Einführung in die Geheimnisse der Zeitenwende und damit des Menschheitswerdens und damit der Anthroposophie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Buch bitte nach Möglichkeit mitbringen. Gerne auch vorher lesen. Wer einen Teil davon oder ein verwandtes Thema vorbereiten und darstellen will, bereichert die Zusammenkunft. Vorschläge dazu auf Anfrage.

Altersbegrenzung18 bis 26 Jahre
TerminDonnerstag, den 1. Sep., 17 Uhr bis Sonntag, den 4. Sep., 17 Uhr
OrtDie Christengemeinschaft Nürnberg, Krelingstraße 26
VeranstalterDaniel Hafner

Die Zusammenkunft kostet 65 Euro. Bitte bar mitbringen. Bei keinem soll die Teilnahme daran scheitern, dass die Kosten nicht aufgebracht werden können.
Übernachtung ist mit Schlafsack und Matte.

Anmeldung bis zum 28. August.

Dieses Kontaktformular ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar.

Veranstalter kontaktieren

    Datum

    Do - So, 1. - 4. September 2022
    Vorbei!

    Uhrzeit

    17:00 - 17:00

    Veranstaltungsort

    Christengemeinschaft Nürnberg
    Die Christengemeinschaft, Kaulbachstraße 26, Nürnberg

    Veranstalter

    Daniel Hafner

    Schreibe einen Kommentar

    Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén